Erstberatung

Anwalt Frank Duic Oberhausen

Erstberatung

Wir freuen uns auf das Gespräch mit Ihnen, denn hier lernen wir in der Regel einen neuen Mandanten persönlich kennen.

Mit dem Wegfall der gesetzlichen Gebührentatbestände ergibt sich die Notwendigkeit, dass Rechtsanwalt und Mandant die Gebühren für eine Beratung individuell miteinander vereinbaren.

Kosten Erstberatung

Da sich oftmals zu Beginn der Beratung weder deren Zeitumfang noch Schwierigkeitsgrad konkret kalkulieren lassen, haben wir uns entschlossen, gegenüber Verbrauchern, die nicht rechtsschutz-versichert sind, im Regelfall nachstehende Gebühren (inklusive Mehrwertsteuer) zur Grundlage zu machen:

Scheidung (Erstgespräch kostenlos),

Unterhalt (Erstgespräch kostenlos/keine detaillierte Berechnung),

Sonstiges Familienrecht 25 – 45 € (Bei Beratungshilfe: Vorlage des vom Amtsgerichts ausgestellten Berechtigungsscheins),

Erbrecht 30 – 50 €.

Wir rechnen die Kosten einer Beratung in jedem Fall auf die Kosten einer späteren Vertretung an. Sie zahlen nicht doppelt.

 

Vereinbaren Sie jederzeit online einen Termin für mein Büro in Oberhausen.

 

Soweit Sie Beratungshilfe in Anspruch nehmen, ist im Beratungstermin die Vorlage des vom Amtsgericht ausgestellten Berechtigungsscheines erforderlich.

Soweit Sie in Familiensachen über Scheidung, Unterhalt und/oder Sorgerecht und/oder Umgangsrecht und/oder Hausrat und/oder Ehewohnung beraten werden möchten, so lassen Sie sich vom Amtsgericht jeweils für die einzelne Angelegenheit einen Beratungshilfeschein ausstellen. Es handelt sich dabei nämlich um verschiedene Angelegenheiten, die gebührenrechtlich jeweils einzeln abrechenbar sind.